Frauenärzte im Netz

Sehr geehrte Patientin,

in Anbetracht der aktuellen Situation bezüglich der Corona- Pandemie gilt es für die nächsten 2 Wochen -also bis zunächst Ende März 2020 – die sozialen Kontakte so konsequent wie eben möglich drastisch einzuschränken und wo es eben geht, konsequent zu vermeiden.

Für unsere Praxis gilt bis Ende März 2020 Folgendes:
– Routineuntersuchungen finden in dieser Zeit nicht statt, es sei denn Sie wünschen es ausdrücklich.
– die Schwangerenvorsorge findet uneingeschränkt statt. Wir bitten Sie allerdings, keine Angehörigen mitzubringen. Falls Sie dies doch tun, würden wir Sie bitten, draußen vor der Praxis zu warten.
– akute Beschwerden und Notfälle werden uneingeschränkt behandelt.
– falls Sie sich krank fühlen und einen Termin bei uns haben, rufen Sie bitte vorher an, damit wir miteinander das Vorgehen besprechen können.
– bei Symptomen, die für eine Corona-infektion sprechen, wenden Sie sich bitte an die Corona-Ambulanz in der Uniklinik, Tel: 0351-4580 oder an das Gesundheitsamt :0351-4885322
– Symptome für eine Corona-infektion sind: Fieber, Husten, Gliederschmerzen

in der Praxis bitten wir Sie Folgendes zu beachten:
– möglichst Abstand von 2m zu Personen einhalten
– bei Betreten der Praxis Hände gründlich waschen
– Niesen und Husten nur in die Armbeuge
– kein Händeschütteln

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Praxisteam

Seit April 2019 arbeitet Frau Dr. med. Sybille Bartsch – Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe – als Praxisassistentin in unserer Praxis mit. Ihre Sprechzeiten sind Dienstag und Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

Informieren Sie sich unter frauenaerzte-im-netz.de über Wissenswertes rund um die Gesundheit der Frau. Sie finden nützliche informationen und News zusammengetragen von Experten für Frauengesundheit.

frauenaerzte-im-netz.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht.

Comments are closed.